KREATIVEGIRL ♡ Die Kunst ist es, sich selbst zu bleiben.

Außenseiter

Außenseiter wird man halt schnell. Nun in meinem Leben gab es aucu mal eine Zeit. Ich wurde geschlagen, rumgeschuppst und beleidigt. Ich glaub wäre es jetzt und heute noch so, hätte ich nur den Ausweg in Selbstmord gesehen. Das Schlimmste ist, dass es so vielen so geht. Dabei hat es niemand verdient. Es ist grausame Folter für die Seele und selbst bei mir gibt es noch Spätfolgen. Wo ist denn heute mein Selbstvertrauen? Für den A****. Wieso vertrau ich niemanden mehr? Noch nicht mal meinem Freund gib ich besonders viel Vertrauen entgegen. Aber hey manche Menschen würden ja jetzt sagen es gab Gründe dazu mich fertig zu machen. Klaaaaaar weil es ja auch immer einen Grund gibt. Mal sehen. Ich sehe normal aus und trage normale Kleider. Mein Verhalten kann ich auch noch irgendwie als normal auffassen. Aber halt "Normal" was ist das. Klar ein Wort was jeder anders auffast. Trotzdem gab es nie Gründe für Mobbing. Ich war und bin heute noch die Schwächere. Alleine meine Ausbildung zur Erzieherin hat mich stärker gemacht. Aber ehrlich andere Menschen haben nicht das Glück. Denen die Hilfe brauchen zeigt man nur die schlechte Seite des Menschen. Dabei gibt es auch noch nette und gute Menschen. Das zeigt doch schon das die Arschlöcher auf dieser Welt noch die Obermacht auf der Welt haben. Lasst und zusammen den Mund aufmachen und dagegen kämpfen. Die Menschen, die gemobbt werden haben auch ein Recht dazu was zu sagen. Ich kann all diesen Leuten sagen auch wenn ich früher gemobbt werde man kommt da raus. Ich hab es geschafft und jetzt seit ihr dran. Eure kreativegirl <3

1 Kommentar 18.6.15 11:32, kommentieren

Verdrehter Tag

Hallo Welt ich meld mich nun mal wieder zurück. .. Es ist viel passiert aber vieles ist wohl auch nicht der rede Wert. Wer hätte gedacht, dass aus dem quirlichem und verspielten Mädchen irgendwann die Vernünftigere von meinrr Klasse werden. Aber mal ehrlich wären vermeindlich starke Menschen zwischen Stress und lernen einen Nervenzusammenbruch bekommen, sind andere am Anfang doch am tolerantesten geglaubten Menschen irgendwann zum Chef mutiert. Nein Ich möchte ja nicht alle über einen Kamm scheren aber stille Wasser sind tief. Während die Klasse gerade unter geht durch die Vielfalt und manch untolerierten Menschen muss sich jeder noch um den eigenen Abschluss kümmern. Ganz ehrlich Fachabi und so ist doch schon echt Nervenaufreibend. Da hab ich schon heulend den Teppich im Flur begrüßt. Aber es ist soooooooooo unglaublich wie die Menschen unter Druck wahre Gesichter zeigen. Da wirkt die Hälfte der Klassebauf einmal nicht mehr so toll. Also Geisterstimmung angesagt. Naja Adieu und merkt euch : nicht runter ziehen lassen!!! Eure kreativegirl

9.6.15 20:35, kommentieren

wilder Tag in der Schule

So letzte Arbeit endlich rum geschafft bis zu den Ferien. Naja die sind schließlich schon am Mittwoch und verdammt was freu ich mich drauf. Endlich Ruhe Ruhe und vorallem Ruhe. Lange schlafen und was der Tag so bringt. Heute war mal wieder so ein Tag wo ich mich am liebsten wegschmeißen könnte. Warum?? Die Arbeit und dann noch bis drei Uhr Schule. Das schlimmste aber sind die Konflikte. Die häufen sich die letzten Tagen. Ehelich ich glaubr einfach bei uns ist die Luft raus. Wir wind alle ausgelaugt und gestresst. Noch nicht mal Psychologir haben wir heute richtig mitgemacht. Es liegt auf der Hand ihr Lehrer. Wir sind fix und alle. Also dringend Ferien bitteeeeeeeee. Dann ist man nach den aferien wieder konzentrierter und vorallem entsteht weniger Streit. Diese Ruhe lässt uns wieder zusammen raufen. Hoffen wir auf das beste nach den Ferien. Und noch was gutes an den Ferien. Ich hab mal endlich mehr Zeit was zu bloggen. Kam bissle zu kurz halt. Eure kreativegirl ♡♥

23.3.15 23:05, kommentieren